top of page

AGB

1. Geltungsbereich

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") gelten für alle Bestellungen und Verträge, die über den Onlineshop ofenbau-rosenheim.de (nachfolgend "Shop") abgeschlossen werden.

1.2. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, es wurde ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart.

2. Vertragspartner

Der Vertrag kommt zustande mit:

Florian Kurz

Ofenbau-Rosenheim.de
Bahnhofstrasse 9
83135 Schechen

Telefon: 0160 968 785 06
E-Mail: info@ofenbau-rosenheim.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 270 831 315

 

 

3. Vertragsschluss

3.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung zur Bestellung dar.

3.2. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Bestellbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Preise und Versandkosten

4.1. Die angegebenen Preise verstehen sich in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich der Versandkosten.

4.2. Die Versandkosten sind abhängig vom Bestellwert und der Lieferadresse und werden Ihnen im Bestellprozess deutlich mitgeteilt.

5. Zahlung

5.1. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, PayPal, Kreditkarte oder auf Rechnung (nach vorheriger Bonitätsprüfung).

5.2. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen.

6. Lieferung

6.1. Die Lieferung erfolgt innerhalb der in der Produktbeschreibung angegebenen Lieferfristen, nach Zahlungseingang.

6.2. Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, behalten wir uns vor, die Bestellung nicht anzunehmen. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits geleistete Zahlungen erstatten.

7. Widerrufsrecht

7.1. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

7.2. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben.

7.3. Zur Ausübung Ihres Widerrufsrechts müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

8. Gewährleistung und Haftung

8.1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

8.2. Wir haften unbeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits beruhen.

9. Datenschutz

9.1. Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung/Cookiebestimmungen.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

10.1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

10.2. Ist der Kunde Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag Traunstein.

Stand: April 2024

bottom of page